Samstag

Spazieren gehen, sich den Wind um die Nase wehen lassen, zerzauste Haare, kalte Hände aber vor allem: den Kopf frei kriegen, die Gedanken ziehen lassen, die Akkus aufladen und Kraft für die nächsten Tage sammeln. Aber auch: aufmerksam sein, die kleinen Dinge entdecken. Und sich auf die Couch freuen.



Kommentare sind geschlossen.